Unterschiede zwischen Apple Pencil 1 und 2: Vergleich der beiden iPad-Stifte

Lucas Maur

Updated on:

Unterschiede zwischen Apple Pencil 1 und 2: Vergleich der beiden iPad-Stifte

Fast alle aktuellen iPad-Modelle unterstützen den Apple Pencil 2, aber es gibt einige klare Unterschiede zwischen dem Apple Pencil 1 und 2. Wenn du Apples beliebtes Tablet zum Zeichnen, Notizen machen, Bildbearbeitung oder für andere kreative Aufgaben nutzen möchtest, solltest du einen Apple Pencil verwenden. Apples iPad-Stifte gehören zu den besten Stylus-Stiften auf dem Markt. Nicht umsonst ist das neue iPad Pro 12.9 ganz vorne dabei, wenn es um die besten Tablets mit Stift geht.

Es gibt zwei Versionen des Apple Pencil. Die erste Generation wurde ursprünglich 2015 veröffentlicht und ist immer noch in den Läden erhältlich. Etwa drei Jahre später, Ende 2018, wurde die zweite Generation des Apple Pencil veröffentlicht und ist daher die aktuelle Variante dieser Produktreihe.

Apple Pencil 1 vs. 2: Ein detaillierter Vergleich der iPad-Stifte

Apple Pencil 1 (1. Generation)

Angebot
Apple Pencil (1. Generation)
  • Der Apple Pencil ist eine großartige Ergänzung zum iPad und bringt ganz neue kreative Möglichkeiten.
  • Er reagiert auf Druck und Neigung. So kannst du verschieden starke Linien zeichnen, Schattierungen und viele weitere künstlerische Effekte erzeugen – genau wie mit einem normalen Stift – aber mit pixelgenauer Präzision.

Wenn du ein iPad-Liebhaber bist und deine kreativen Aufgaben aufwerten möchtest, könnte der Apple Pencil (1. Generation) genau der richtige Begleiter sein. Mit Präzision im Sinn reagiert der Apple Pencil dynamisch auf Druck und Neigung. Diese Funktionalität ermöglicht es Benutzern, Linien mit unterschiedlicher Dicke zu erstellen und künstlerische Schattierungstechniken zu erkunden, ähnlich wie bei einem traditionellen Stift, aber mit dem zusätzlichen Vorteil pixelgenauer Genauigkeit. Ob du skizzierst, Notizen machst oder deine künstlerische Ader entfesselst – der Apple Pencil eröffnet iPad-Benutzern eine Welt kreativer Möglichkeiten.

Ein bemerkenswerter Vorteil des Apple Pencil ist seine Kompatibilität mit iPads, was ihn zu einer nahtlosen Erweiterung deines digitalen Arbeitsbereichs macht. Der USB-C-Adapter sorgt für eine problemlose Verbindung, und das Gerät ist in einem klaren weißen Farbton erhältlich, der die charakteristische Designästhetik von Apple widerspiegelt.

Für diejenigen, die auf die Umwelt achten, gibt es die Möglichkeit, dein elektronisches Gerät kostenlos zu recyceln, was eine lobenswerte umweltfreundliche Note hinzufügt.

In Bezug auf die Spezifikationen arbeitet der Apple Pencil mit einer einzigen Lithium-Ionen-Batterie, die bequem enthalten ist. Die Abmessungen des Stifts betragen 22,1 x 5,6 x 2,5 cm und gewährleisten einen komfortablen und ergonomischen Griff bei längerem Gebrauch. Ja, Batterien sind im Lieferumfang enthalten, und das Gerät ist sofort verfügbar.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Apple Pencil (1. Generation) ein wertvolles Werkzeug für alle ist, die ihre iPad-Erfahrung verbessern möchten. Seine reaktionsfreudigen Funktionen, das elegante Design und die Kompatibilität machen ihn zu einer ausgezeichneten Investition für Künstler, Notiznehmer und Kreative gleichermaßen. Entfessele deine Fantasie mit dem Apple Pencil und definiere auf deinem iPad neu, was möglich ist.

Siehe auch  Mobiles Bitcoin Trading: Eine Übersicht fürEinsteiger

Apple Pencil 2 (2. Generation)

Angebot
Apple Pencil (2. Generation)
  • Mit dem neuesten Apple Pencil kannst du besser als je zuvor Notizen machen, schreiben und zeichnen – intuitiv, präzise und magisch
  • Der Apple Pencil haftet magnetisch am iPad Pro und lädt kabellos
  • Und du kannst einfach mit einem Doppeltippen zwischen den Werkzeugen wechseln

Wenn du ein begeisterter iPad-Benutzer mit einer Vorliebe für Präzision und Innovation bist, ist der Apple Pencil (2. Generation) ein Spielveränderer. Mit beeindruckenden 4,8 von 5 Sternen aus 50.375 Bewertungen im Apple Store steht dieser Stift als Beweis für seine außergewöhnliche Leistung und Benutzerzufriedenheit. Als Bestseller unter den Stylus-Stiften wurde er im letzten Monat über 5000 Mal gekauft, was seine Popularität und weitreichende Anerkennung unterstreicht.

Hergestellt mit Apples Verpflichtung zur Qualität besteht der Apple Pencil (2. Generation) aus Kunststoff und behält eine elegante und moderne Ästhetik bei. Die Abmessungen von 21,2 x 5,6 x 2,5 cm tragen zu einer komfortablen und ergonomischen Benutzererfahrung bei. Der Stift arbeitet mit einer einzigen Lithium-Ionen-Batterie, die bequem im Lieferumfang enthalten ist, und bietet eine Batterielaufzeit von bis zu 2 Jahren.

Eine der herausragenden Funktionen des Apple Pencil (2. Generation) ist seine magnetische Befestigung am iPad Pro, die eine nahtlose und sichere Verbindung ermöglicht. Der Stift unterstützt auch kabelloses Aufladen, was lästige Kabel überflüssig macht. Diese magnetische Befestigung gewährleistet nicht nur einen sicheren Sitz, sondern erleichtert auch das einfache Wechseln zwischen Werkzeugen mit einem einfachen Doppeltipp und fügt der Benutzererfahrung eine zusätzliche Schicht Bequemlichkeit hinzu.

In Bezug auf die Nachhaltigkeit bietet Apple die Möglichkeit, dein elektronisches Gerät kostenlos zu recyceln, was sich mit der Verpflichtung der Marke zur Umweltverantwortung deckt. Derzeit sind nur noch 13 Stück auf Lager, was die Beliebtheit und Nachfrage nach diesem innovativen Stift unterstreicht.

Zusammenfassend ist der Apple Pencil (2. Generation) ein Muss für iPad-Benutzer, die Präzision, Funktionalität und eine Prise Magie in ihren kreativen Abenteuern verlangen. Vom Notizen machen bis zu komplexen Zeichnungen hebt dieser Stift die iPad-Erfahrung auf neue Höhen. Wenn du bereit bist, die Welt der digitalen Kreativität zu erkunden, ist der Apple Pencil (2. Generation) das perfekte Werkzeug für den Job.

Unterschiede zwischen den Apple Pencils

Die Unterschiede zwischen dem Apple Pencil 1 und 2 sind manchmal markant. Andere Funktionen wie die sofortige Verbindung, die nahtlose Integration mit dem iPad und iOS-Apps, eine überdurchschnittliche Drucksensitivität beim Zeichnen und das fast „echte“ Gefühl des Zeichnens auf Papier sind bei beiden Stiften zu finden. In diesem Abschnitt möchten wir uns genauer mit den Unterschieden zwischen den beiden Stiften befassen.

Siehe auch  Die 5 besten Senioren-Klapphandys im Jahr 2024

Doppeltippen

Der Apple Pencil 2 verfügt über eine Doppeltipp-Funktion, sodass

 du in bestimmten Apps schnell zweimal auf den unteren Teil des Stifts tippen kannst, um zum vorherigen Werkzeug zurückzukehren. Diese Doppeltipp-Funktion kann auch so eingestellt werden, dass sie die Farbpalette anzeigt oder den Radiergummi aktiviert.

Aufladen

Sobald du deinen Apple Pencil mit deinem iPad verbunden hast, ist er einsatzbereit. Wenn du ihn aufladen möchtest, stecke einfach deinen Apple Pencil in den Lightning-Anschluss deines iPads (für Pencil 1) oder befestige ihn am magnetischen Streifen (für Pencil 2), und der Stift wird aufgeladen.

Der originale Apple Pencil (1) wird auch mit einem Adapter geliefert, mit dem du ihn bei Bedarf an dein iPad-Ladegerät anschließen kannst. Dies ist in der zweiten Generation mit kabellosem Laden nicht mehr erforderlich.

Preise

Der neueste Apple Pencil 2 ist aufgrund seines aktuellen Status natürlich etwas teurer, bietet jedoch zusätzliche Funktionen, die du in der ersten Generation nicht findest.

Aufbewahrung/Befestigung

Ein großer Unterschied zwischen Apple Pencil 1 und 2 ist die Aufbewahrung. Apple hat einige iPad-Hüllen mit einem Aufbewahrungsfach hergestellt, die gut genug funktionieren, aber insgesamt sehr groß und sperrig sind. Während der erste Apple Pencil keine magnetische Halterung hat, kannst du den Apple Pencil 2 problemlos an der Seite des iPads befestigen. Der Apple Pencil 2 haftet magnetisch am Gehäuse. Dort wird er auch kabellos aufgeladen.

Design und Ergonomie

Großteils gesehen sind die beiden Apple Pencil-Modelle im Design sehr ähnlich, aber mit einigen kleinen, aber subtilen Optimierungen. Beide Apple iPad-Stifte haben einen Durchmesser von 8,9 mm. Der Apple Pencil 1 ist jedoch eher rund, während der Apple Pencil 2 mit flachen Kanten gestaltet ist.

Die flache Kante sorgt dafür, dass er nicht zu schnell wegrollt. Bei Apple Pencil 1 wurde dieses „Problem“ mit etwas mehr Gewicht bekämpft, aber das war kein narrensicheres System.

Kompatibilität der beiden Apple Pencils

Kompatibilität Apple Pencil 1

Wenn wir darüber sprechen, welchen Apple Pencil du wählen wirst, sprechen wir letztendlich auch darüber, welches iPad du wählen wirst, da jedes iPad-Modell nur eine der beiden Stiftoptionen unterstützt. Übrigens findest du hier unseren großen iPad-Vergleich. Du kannst den Apple Pencil 1 mit folgenden iPad-Modellen verwenden:

Siehe auch  Das beste Nokia Handy 2024: Wir stellen unsere Top-Picks vor

– iPad mini (5. Generation)

– iPad (6. Generation und neuer)

– iPad Air (3. Generation)

– iPad Pro (12.9″, 1. und 2. Generation)

– iPad Pro (10.5″)

– iPad Pro (9.7″)

Kompatibilität Apple Pencil 2

Möchtest du kabelloses Laden, flache Kanten und andere neue Funktionen? Dann schau dir unsere Liste an, mit welchen iPad-Modellen du die zweite Apple Pencil-Generation verwenden kannst:

– iPad mini (6. Generation)

– iPad Air (4. Generation und neuer)

– iPad Pro (12.9″, 3. Generation und neuer)

– iPad Pro (11″, 1. Generation und neuer)

Beliebtheit

Da der Apple Pencil 1 ein älteres Modell ist, hat er möglicherweise eine breitere Benutzerbasis und eine größere Verfügbarkeit auf dem Markt.

Der Apple Pencil 2 ist die neueste Version, die 2. Generation des Apple Pencil hat wahrscheinlich einen aktualisierten Funktionsumfang und ist sehr gefragt, was möglicherweise die Verfügbarkeit beeinflusst.

Batterielaufzei

Der Apple Pencil 1 bietet eine lobenswerte Batterielaufzeit, obwohl konkrete Details je nach individuellem Nutzungsverhalten variieren können.

Der Apple Pencil 2 verfügt über eine Batterielaufzeit von bis zu 2 Jahren und bietet einen verlängerten Nutzungszeitraum, bevor eine Batterieaustausch erforderlich ist.

FAQs

Was ist der Hauptunterschied zwischen dem Apple Pencil 1 und dem Apple Pencil 2?

Der Hauptunterschied liegt im Design und der Lademethode. Der Apple Pencil 2 verfügt über ein schlankes Design, kabelloses Laden durch magnetische Befestigung und eine Doppeltipp-Funktion zum Wechseln von Werkzeugen.

Mit welchen iPad-Modellen ist der Apple Pencil 1 kompatibel?

Der Apple Pencil 1 ist mit einer Reihe von iPads kompatibel und bietet Vielseitigkeit für verschiedene Modelle, hauptsächlich für ältere iPad-Versionen.

Wie wird der Apple Pencil 2 aufgeladen?

Der Apple Pencil 2 wird kabellos über eine magnetische Befestigung am iPad Pro aufgeladen, was physische Verbindungen überflüssig macht und eine sichere Aufbewahrungslösung bietet.

Ist die Doppeltipp-Funktion im Apple Pencil 1 verfügbar?

Nein, die Doppeltipp-Funktionalität, die es Benutzern ermöglicht, mit einem schnellen Doppeltipp zwischen Werkzeugen zu wechseln, ist eine Funktion, die in der 2. Generation des Apple Pencil eingeführt wurde.

Was ist die Batterielaufzeit des Apple Pencil 2 und wie unterscheidet sie sich von der des Apple Pencil 1?

Der Apple Pencil 2 verfügt über eine Batterielaufzeit von bis zu 2 Jahren, während die Batterielaufzeit des Apple Pencil 1 lobenswert ist, aber je nach individuellem Nutzungsverhalten variieren kann und eine physische Verbindung zum Laden erfordert.“

Lucas Maur
Consent Management Platform von Real Cookie Banner